Digitale Prozesse

 

Erfolg hat wer früh genug die richtige Basis legt.

Ihre digitalen Aktivitäten und Initiativen werden nur belohnt werden wenn Sie rechtzeitig das für Ihr Unternehmen individuell effizienteste prozessuale und technologische Fundament legen. Steht die Gesamtstrategie stellt sich schnell die Frage, wie Daten in Zukunft bestmöglich gesammelt, ausgewertet
und verarbeitet werden.

 

Ob für innovative Dialogkommunikation, den Einsatz von Customer Service Programmen, oder den Start eigener digitaler Vertriebskanäle. Ihr Kunde erwartet, dass Sie ihn kennen, sich über den Stand Ihrer Beziehung mit ihm bewusst sind und ihn persönlich auf seine Bedürfnisse ansprechen.

Dies erreichen Sie nur mit einem intelligenten Einsatz der für Ihr Unternehmen richtigen Plattformen.

 


CRM

CRM (Customer Relationship Management) ist tot. Lange lebe CRM. Nicht der Begriff zählt, sondern die dahinterliegende Organisation der Kundendaten. Ihr Unternehmen benötigt saubere Datenstämme, um zielgerichtet kommunizieren können. Ob dies mit einem klassischen E-CRM, einem Customer Data Hub oder einfach nur mit einer Datenbank gelöst werden kann entscheidet sich durch die Aufgabenstellung.

E-Commerce

Individuell programmierte digitale Verkaufsplattformen versus Lösungen von der Stange. Ob Webshop, Mobile Commerce oder Kiosksysteme. Nur eine intensive Analyse des Bedarfs, der Kundennutzung und der Unternehmensziele ermöglicht eine sinnvolle Auswahl von Plattformen zum direkten Verkauf. Auch eine Einbindung eines stationären Handels in Ihr System ist mit effektiven Digital Commerce Strategien ohne weiteres möglich.

CMS

Kommunikation ohne relevanten Inhalt ist nichts wert. Aber wo kommt dieser Inhalt her? Wo liegen die Daten? Wie werden sie ausgespielt? Ihre unternehmensinternen Prozesse und Tools müssen auf die Erstellung, Archivierung und den Versand von sich schnell wandelnden Inhalten eingestellt werden, um Ihre Kunden von Ihnen begeistert sein zu lassen. Nicht nur die Qualität des Inhalts zählt, sondern auch die Geschwindigkeit der Verbreitung.

WWS

Der prozessuale heilige Gral ist sicherlich die Verknüpfung des Warenwirtschaftssystems mit den nötigen Kommunikationsplattformen wie E-CRM und CMS. Ob dieser Aufwand für Ihr Unternehmen überhaupt vonnöten ist oder es nicht eine sehr viel effizientere Lösung gibt, die Ihnen erlaubt, Ihre Budgets und Investitionen zielorientierter einzusetzen, zeigt sich bei unserer Prozessdefinition.